36 Monate gereiften Comté und ein Pfund Begeisterung per Mausklick

Hildegard und Christian Hemmen verkaufen traditionell hergestellten Käse erfolgreich auf dem Wochenmarkt und im Internet

Feiner Käse Hemmen steht für Käse aus Leidenschaft. Für traditionellen, ehrlichen Käse. Und das seit 1993. Mit dem Verkauf von holländischem Käse auf dem Wochenmarkt hatte alles angefangen. Heute haben Hildegard und Christian Hemmen mehr als 120 erlesene Käsesorten in ihrem Sortiment. Spezialisiert hat sich der emsländische Familienbetrieb auf hochwertigen Rohmilchkäse und auf langgereiften Käse, traditionell „handgemacht“ in bäuerlichen Betrieben. Naturrein, ohne Zusatzstoffe. Manche Laibe reifen 48 Monate, bis sie auf den Tisch kommen. „Das können nur wenige Käsehändler in Deutschland bieten“, weiß Christian Hemmen.

Ob Comté AOC, Camembert Normandie AOC oder Roquefort AOC – jedes Jahr reisen Mutter und Sohn in die französischen Berge, um die schönsten Laibe zu reservieren. „Wir wollen unseren Kunden einfach das Beste bieten“, sagt Hildegard Hemmen mit spürbarer Begeisterung. Und die gibt sie genauso wie ihr Sohn Christian gerne an die Kunden weiter. Auf dem Wochenmarkt bei „Hilde und Christian“ einzukaufen, macht einfach Spaß. Denn die beiden verstehen es, ihre Kunden immer wieder auf neue Spezialitäten aufmerksam zu machen, ihnen Tipps zu geben, was wozu passt und vieles mehr. Eine typische Situation: Eine Kundin kommt an den Verkaufswagen und sagt: „Wir bekommen heute Abend Gäste. Zu einem guten Rotwein soll es guten Käse geben. Kannst du mir etwas Feines zusammenstellen?“ Das einzige, was Hildegard oder Christian Hemmen jetzt noch wissen müssen, das ist die Anzahl der Gäste. Und ob neben Käse vielleicht auch feine französische Butter, selbst eingelegte Oliven und Aprikosen-Senf-Sauce gewünscht werden. In der eigenen Käsemanufaktur hergestellte Kreationen wie der Frischkäse „Italienische Versuchung“ oder der „Trüffelbrie“ sind fast immer dabei. Der Anspruch der Hemmens: „Wir möchten, dass die Kundin vor ihren Gästen mit ihrer Käseplatte glänzt.“ Und das tut sie! Mit einer spannenden Komposition und mit Qualität, die man schmeckt.

2006 und 2011 gab das internationale Gourmet-Journal ''Der Feinschmecker'' dem Konzept von Hildegard und Christian Hemmen und ihrer Leidenschaft für traditionell hergestellte Produkte und für Geschmack und Genuss, Recht und zeichnete sie als einen der besten Käsehändler Deutschlands aus. Seit 2008 gehört Christian Hemmen der „Guilde internationale des Fromagers de la Confrérie de Saint-Uguzon“, der internationalen Käsegilde an. Das ist eine Auszeichnung der besonderen Art, denn hierzulande sind nur ausgewählte Käsehändler und Fachjournalisten in ihren Reihen aufgenommen worden.

Seit 2009 können Gourmets in ganz Deutschland und darüber hinaus von der Kompetenz der Emsländer profitieren. Unter www.feiner-kaese.de werden im Online-Shop über hundert hochwertige Käsesorten, verschiedene Käseplatten sowie das „Feine Eigene“ angeboten, wozu z. B. verschiedene Käse-Dips und Frischkäsekreationen aus eigener Herstellung gehören. Jede Bestellung wird in einer lebensmittelechten Einweg-Kühlbox verpackt und erreicht nach ein bis zwei Tagen ganz frisch ihren Empfänger. Genauso frisch, als hätte man die Köstlichkeiten an der Käsetheke auf dem Wochenmarkt gekauft. Selbst im Hochsommer!

„Diese Möglichkeit des Online-Versands nutzen jeden Monat mehr Käseliebhaber“, freut sich Christian Hemmen und sagt: „Reinklicken lohnt sich immer, denn wir erweitern den Online-Shop ständig um neue Sorten.“

99.79%
Feiner Käse Hemmen
Rating
4.86/5.00